STS-Druckmessung – Kompetenzplattform

Möchten Sie über neue Entwicklungen auf dem Laufenden bleiben und über faszinierende Fallstudien in der Welt der Sensortechnologie lesen?
Mit dieser Kompetenzplattform teilen wir unsere Erkenntnisse mit Ihnen.

Grundwasser–, oder Pegelmessung

Grundwasser–, oder Pegelmessung

Der Water Manager von STS wird für hochpräzise und sicherheitsrelevante Wasserpegelmessung eingesetzt. Er findet Anwen-dung in Gelände mit unterschiedlichsten Voraussetzungen und überzeugt vor allem durch seine Genauigkeit, Robustheit und Zuverlässigkeit. Ob...

Umweltschutz und Wasser

Umweltschutz und Wasser

STS – Ihr Partner für Wasser und Umwelt Die STS entwickelt und produziert seit 1987 Gesamtlösungen für kundenspezifische Applikationen und Systeme aufdem Gebiet der Druckmesstechnik. Durch die enge partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Kunden und Lieferanten ist die...

Zuverlässige Druckmesstechnik

Zuverlässige Druckmesstechnik

Ein mit Sorgfalt produzierter Drucksensor ist die beste Voraussetzung für akkurate Messergebnisse über die gesamte Produktlebensdauer. Drucktransmitter mit piezoresistiver Halbleiter-Technologie zeichnen sich durch ihre hohe Empfindlichkeit und grosse Zuverlässigkeit...

Druckmessung an Spritzgiessmaschinen

Druckmessung an Spritzgiessmaschinen

Spritzgiessmaschinen arbeiten mit höchster Präzision. Das Schweizer Unternehmen Netstal-Maschinen AG bietet leistungsstarke und hochpräzise Spritzgiessmaschinen und Systemlösungen für die Getränke-, Verspackungs- und Medizintechnikindustrien an. In den hochwertigen...

Verlässliche Füllstandsüberwachung im Kohlebergbau

Verlässliche Füllstandsüberwachung im Kohlebergbau

Bergwerke und Tagebaue sind für ihre rauen Arbeitsbedingungen bekannt. Das trifft auch auf die eingesetzte Technik zu. Darum braucht es widerstandsfähige und zuverlässige Messinstrumente zur Überwachung des Grundwassers. In Australien liegen zehn Prozent des...

Druckmessung in abrasiven Medien mit Vulkollan®-Membran

Druckmessung in abrasiven Medien mit Vulkollan®-Membran

Gewöhnlich sind Drucksensoren als Edelstahl oder Titan-Ausführungen erhältlich. Damit sind alle gängigen Prüfstandsanwendungen oder Überwachungsaufgaben abgedeckt. Kommt es aber zu Kontakt mit besonders abrasiven Medien, braucht es zusätzlichen Schutz. Eine...

Anwendung von Druckmesstechnik in der Marineindustrie

Anwendung von Druckmesstechnik in der Marineindustrie

In der Marineindustrie und insbesondere beim Schiffbau kommt der Sensorik eine essentielle Rolle zu. Die zuverlässige und korrekte Messung von Druck, Temperatur und weiteren Grössen in verschiedenen Tanks ist eine wichtige Massnahme, um das Austreten von aggressiven...

Druck entriegelt das Potenzial von verdichtetem Erdgas

Druck entriegelt das Potenzial von verdichtetem Erdgas

Dank seiner sehr hohen Energiedichte ist verdichtetes Erdgas für den Einsatz als Fahrzeugkraftstoff gut geeignet. Erdgas hat eine Oktanzahl von etwa 120 und eine Verbrennungswärme von 9.000 bis 11.000 kcal/kg oder 38 bis 47 MJ/kg. Darüber hinaus produziert die...

Mud Logging: Drucktransmitter müssen Bestleistung bringen

Mud Logging: Drucktransmitter müssen Bestleistung bringen

Mud Logging bezeichnet Analyseverfahren, die während Bohrprozessen an der Bohrspülung durchgeführt werden. Dafür braucht es auch leistungsstarke und vor allem widerstandsfähige Drucktransmitter. Der Begriff setzt sich aus dem englischen Wörter für Schlamm („mud“) und...

Innovative Druck Messlösung für die Biogas-Produktion

Innovative Druck Messlösung für die Biogas-Produktion

Die mikrobiologische Analyse ist ein wichtiger Bestandteil  des Herstellungsprozess von Biogas. Dabei kommen kombinierte Druck- und Temperatur-Transmitter von STS zum Einsatz. Das Institut für Landtechnik und Tierhaltung der Bayerischen Landesanstalt für...

Dichtemessung an Gasmengenzählern

Dichtemessung an Gasmengenzählern

Der Gasverbrauch wird mittels Gasmengenzählern am Durchflussvolumen berechnet. Da die Dichte von Gas und somit auch dessen Volumen sowohl druck- als auch temperaturabhängig ist, kann die gemessene Menge je nach vorliegendem Druck oder auftretender Temperatur...

Öl-Prospektion unter dem Meeresboden

Öl-Prospektion unter dem Meeresboden

Die Wissenschaft hat ein genaueres Bild der Marsoberfläche als vom Meeresgrund. Genaue Kenntnisse der Beschaffenheit und der Gestalt des Bodens unter Wasser sind aus einer Vielzahl Gründen nötig, darunter die Sicherheit des Schiffsverkehrs, Forschungszwecke...

Die richtige Ausrüstung zur Dichtheitsprüfung

Die richtige Ausrüstung zur Dichtheitsprüfung

In vielen Anwendungen sind Komponenten verbaut, die absolut dicht sein müssen, damit ein ordnungsgemässer Betrieb sichergestellt ist. Die Dichtheitsprüfung erfolgt mithilfe von Druckmessumformern. Einige Beispiele von Anwendungen und Komponenten, bei denen Dichtheit...

Wasserstoffversprödung bei Stahl

Wasserstoffversprödung bei Stahl

Der Sensor-Chip piezoresistiver Druckmessumformer ist gewöhnlich von einer Stahlmembran umgeben. Auch für die Gehäuse der Messinstrumente wird für die meisten Anwendungen Edelstahl verwendet. Kommt es zu Wasserstoffkontakt, kann der Werkstoff spröde werden und...

Druckmesstechnik in der Reifenherstellung

Druckmesstechnik in der Reifenherstellung

Jedes Jahr werden weltweit über eine Milliarde Reifen hergestellt. Damit gehört die Branche zu den grössten Verbrauchern von Naturkautschuk. Um dem Naturstoff die richtige Form und Wiederstandfähigkeit zu geben, sind hohe Drücke und Temperaturen erforderlich. Mit der...

Kein schadstoffarmer Motorbetrieb ohne Saugrohrdrucksensoren

Kein schadstoffarmer Motorbetrieb ohne Saugrohrdrucksensoren

Angesichts der kontinuierlichen Verschärfung der weltweiten Emissionsgrenzwerte, hat die Automobilindustrie zügig umweltfreundliche Technologien zur Reduzierung von schädlichen Treibhausgasen eingeführt. Für den Betrieb moderner sauberer Verbrennungsmotoren ist die...

Die Herztöne eines Verbrennungsmotors messen

Die Herztöne eines Verbrennungsmotors messen

So wie ein Arzt den Blutdruck eines Patienten misst, um dessen Gesundheitszustand zu bestimmen, misst ein Entwicklungsingenieur den Kurbelgehäusedruck eines Motors, um auf dem Prüfstand Einblick in dessen Zustand zu gewinnen. Eine Erhöhung des Drucks liefert nicht nur...

Die „Cool War”-Debatte erhöht den Druck

Die „Cool War”-Debatte erhöht den Druck

Nachhaltige Pkw-Klimaanlagen sind seit dem Erlass der EU-Richtlinie 2006/40/EG Gegenstand einer hitzigen und hochpolitischen Debatte. Im Mittelpunkt des auf EU-Ebene geführten Kühlmittelstreits, der den Spitznamen „Cool War" trägt, steht das nächste Kältemittel, das...

Bremsanlagen funktionieren am besten unter Druck

Bremsanlagen funktionieren am besten unter Druck

Obwohl einige Oberklassenfahrzeuge nicht mehr auf hydraulisch aktivierte sondern auf Hybrid-Brake-by-Wire (elektromechanische) Bremssysteme setzen, verlassen sich die meisten Fahrer nach wie vor auf Hydraulikdruck, um ihr Fahrzeug zum Stillstand zu bringen. Auch wenn...

Automatikgetriebe gedeihen unter Druck

Automatikgetriebe gedeihen unter Druck

Obwohl verschiedenste Versuche unternommen wurden ein Getriebe zu entwerfen, das die Gänge automatisch auswählt, entwickelten Ingenieure von General Motors (GM) erst im Jahr 1939 eine zufriedenstellende Lösung: Das Bauteil hieß Hydra-Matic und war das erste...

Es ist an der Zeit, die Motorkühlung zu überdenken

Es ist an der Zeit, die Motorkühlung zu überdenken

Alle Verbrennungsmotoren verlieren durch die ineffiziente Umwandlung von chemischer Energie in Wärme und die anschließende Umwandlung in kinetische Energie eine beträchtliche Menge Leistung. Selbst ein moderner Formel-1-Motor arbeitet hinsichtlich der Umwandlung der...

Hersteller geraten unter Druck

Hersteller geraten unter Druck

Angesichts sich verschärfender Emissionsvorschriften in China, Europa und Nordamerika stehen Hersteller vor der schwierigen Aufgabe, Motorkomponenten und -funktionen so zu optimieren, dass sie den neuen Anforderungen möglichst kostengünstig gerecht werden. Obwohl...

Dem nockenwellenfreien Motor Dampf machen

Dem nockenwellenfreien Motor Dampf machen

Angetrieben durch drakonische Vorschriften, die geringere Abgasemissionen und einen sparsameren Kraftstoffverbrauch fordern, verbringen Hersteller viel Zeit damit, den Verbrennungsprozess zu verbessern: Sie haben versucht, die Einlassventile früh zu öffnen (der...

Elektromobilität erhöht den Druck

Elektromobilität erhöht den Druck

Während sich die Welt der „Nullemission" annähert, stehen Ingenieure im Transportwesen unter Druck, mit kreativen Ideen das Vertrauen der Fahrer in die sich verändernden Technologien zu erhalten. Nehmen wir zum Beispiel die hydraulische Bremsanlage: Das derzeitige...

48-Volt-Bordnetz setzt Motorkühlung unter Druck

48-Volt-Bordnetz setzt Motorkühlung unter Druck

Vor dem Hintergrund des Pariser Klimaabkommens von 2015, das eine 80%ige Reduzierung der Treibhausgase bis 2050 fordert, arbeitet die Automobilindustrie fieberhaft auf das Ziel emissionsfreie Fahrzeuge (auch Null-Emissions-Fahrzeuge) hin. Jedoch wird sich der seit...

Naturgefahren vorhersagen: Pegelmessung im Gletschersee

Naturgefahren vorhersagen: Pegelmessung im Gletschersee

Die Gletscher der Alpen sind im ständigen Wandel. Durch Abtauen im Frühjahr und Sommer können Seen entstehen, deren Pegel kontinuierlich überwacht werden müssen, um Hochwasser frühzeitig zu erkennen. Dafür braucht es verlässliche Drucksensoren, Pegelsonden und...

Pegellogger überwachen Wasserstand in Venedig

Pegellogger überwachen Wasserstand in Venedig

Der Markusplatz säuft nicht ab: Um den Grundwasserspiegel am Markusplatz kontinuierlich zu messen, kommen Datenlogger aus dem Hause STS zum Einsatz. Diese sind besonders robust und eignen sich für den Einsatz in verschiedenen Anwendungen. 2003 hat die Firma S.P.G....

Wasser trotz Trockenzeit

Wasser trotz Trockenzeit

Wasserbau Experten des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) haben in einer Karsthöhle auf der indonesischen Insel Java ein unterirdisches Stauwerk mit integrierter Wasserkraftanlage errichtet. Das 100m unter der Erdoberfläche gelegene Kraftwerk liefert nun...

Die Kraft des Wassers: Erneuerbare Energie aus dem Meer

Die Kraft des Wassers: Erneuerbare Energie aus dem Meer

Die Idee, die Kraft des Meeres zur Energiegewinnung zu nutzen, ist nicht neu. Die Herausforderung ist dabei, effiziente Energieumwandlungssysteme zu entwickeln, die die Kosten gering halten und die Umwelt kaum beeinträchtigen. In Italien ist mit REWEC3 in dieser...

Hydrostatische Druckmessung mit piezoresistiven Pegelsonden

Hydrostatische Druckmessung mit piezoresistiven Pegelsonden

Lebensspender, Lebensgefahr oder einfach nur eine Erfrischung im Sommer: Das Element Wasser bestimmt das tägliche Leben auf der Erde auf vielfältige Weise. Ob seiner Bedeutung ist eine gesicherte Überwachung dieses Elements unerlässlich. Was man nicht messen kann,...

Dehnungsmessstreifen (DMS) in der Druckmesstechnik

Dehnungsmessstreifen (DMS) in der Druckmesstechnik

Bei Dehnungsmessstreifen (DMS) handelt es sich um Messeinrichtungen, die durch mechanische Verformungen ihren elektrischen Widerstand ändern. Genutzt werden sie in einer Vielzahl von Messinstrumenten, neben Waagen und Kraftaufnehmern gehören auch Druckaufnehmer dazu....

Verschmutzung als Ursache für Drift bei Drucksensoren

Verschmutzung als Ursache für Drift bei Drucksensoren

Man kennt das Sprichwort: Wo gehobelt wird, fallen Späne. In der Entwicklung neuer Verbrennungsmotoren bedeutet das konkret: Russpartikel oder Ölablagerungen können die eingesetzte Sensorik verschmutzen. Die Folge solcher Verschmutzungen sind zunehmend ungenaue...

Vibrationen: Der Drucksensor schwingt mit

Vibrationen: Der Drucksensor schwingt mit

In so gut wie allen Anwendungen, die im Zusammenhang mit Kompressoren, Turbinen und Motoren stehen, kommt es zu Vibrationen, die natürlich auch auf die Messsensorik wirken. Ohne entsprechende Vorkehrungen, kann dies die Funktionalität der eingesetzten...

Die Grundlagen hygienegerechter Druckmessung

Die Grundlagen hygienegerechter Druckmessung

Die Anforderungen an Druckmessumformer sind in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie sowie in der Biotechnologie und angeschlossenen Industrien (beispielsweise die Verpackungs- und Abfüllindustrie) besonders hoch. Im Folgenden beschreiben wir, was von Anwendern dieser...

Rückführung bei der Kalibrierung von Druckmessumformern

Rückführung bei der Kalibrierung von Druckmessumformern

Mechanische, chemische und thermische Belastungen lassen die Genauigkeit eines Druckmessumformers mit der Zeit abnehmen. Daher sollten sie regelmässig kalibriert werden. In diesem Zusammenhang spielt der Begriff Rückführung eine wichtige Rolle.Bei der Kalibrierung von...

Hochgenaue Druckmessung bei hohen Temperaturen

Hochgenaue Druckmessung bei hohen Temperaturen

In manchen Anwendungen müssen Druckmessumformer bei sehr hohen Temperaturen zuverlässig arbeiten. Autoklaven, die in der Medizin- und Lebensmitteltechnik zur Sterilisation von Geräten und Instrumenten verwendet werden, sind sicherlich eine dieser anspruchsvollen...

Grundlagen der Durchflussmessung

Grundlagen der Durchflussmessung

Der Durchfluss eines Gases oder einer Flüssigkeit wird aus verschiedenen Gründen gemessen, dazu zählen sicherlich auch kaufmännische Überlegungen als Teil eines Vertrages oder in Produktionsprozessen. Der Durchfluss beziehungsweise Volumenstrom (Volumen / Zeit) lässt...

Genauigkeitsangaben bei Drucksensoren richtig deuten

Genauigkeitsangaben bei Drucksensoren richtig deuten

Bei der Suche nach dem passenden Drucktransmitter oder Druckmessumformer spielen verschiedene Faktoren eine Rolle. Während manche Anwendungen einen besonders hohen Druckmessbereich oder eine hohe Temperaturbeständigkeit erfordern, ist bei anderen die Genauigkeit...

EMV Störfestigkeit von analogen und digitalen Drucktransmittern

EMV Störfestigkeit von analogen und digitalen Drucktransmittern

Die Anwendung entscheidet: Zwar leben wir heute im Zeitalter der Digitalisierung, das beutetet aber nicht, dass „digital“ immer die beste Lösung ist. Das gilt auch für Druckmessumformer. Analoge Drucktransmitter sind schon seit über 150 Jahren bekannt und entstanden...

Kalibrierung von Drucktransmittern

Kalibrierung von Drucktransmittern

Aufgrund mechanischer, chemischer oder thermischer Einflüsse verändert sich die Genauigkeit eines Messgeräts im Laufe der Zeit. Dieser Alterungsprozess ist normal und lässt sich nicht ausschliessen. Daher ist es wichtig, diese Veränderungen rechtzeitig mithilfe einer...

Druckmessung: Anschlüsse und Dichtungen

Druckmessung: Anschlüsse und Dichtungen

Der Druckanschluss (auch: Prozessanschluss) ist das Element, über das das Prozessmedium auf den Drucksensor geleitet wird. Wie bei den Dichtungen gibt es verschiedene Ausführungen. Wie immer entscheidenden die Anforderungen der jeweiligen Anwendung über die Wahl der...

Die Langzeitstabilität von Drucksensoren

Die Langzeitstabilität von Drucksensoren

Faktoren wie Temperatur und mechanische Belastungen können sich langfristig negativ auf die Langzeitstabilität von Drucksensoren auswirken. Die Effekte können aber schon im Vorfeld auf Herstellerseite minimiert werden. In den Datenblättern zu Drucksensoren geben...

Gesamtfehler oder Genauigkeit?

Gesamtfehler oder Genauigkeit?

Dem Thema Genauigkeit gilt Anwendern oftmals das Hauptaugenmerk beim Kauf eines Drucksensors. Damit ist eine Vielzahl genauigkeitsrelevanter Begriffe verbunden, die wir an anderer Stelle bereits erläutert haben. Genauigkeit ist jedoch nur ein Teilaspekt eines weiteren...